Markowski MedienagenturImpressum

Angaben gemäß § 5 TMG / Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 RStV:

Mirko Markowski
Markowski Medienagentur
Hammer 3
02979 Neustadt/Spree

Tel.: 035727 - 500 37
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Steuernummer: 213/247/03737
Umsatzsteuer-ID: DE286495279

 

Rechtliche Hinweise

Wir weisen darauf hin, dass Informationen auf dieser Site technische Ungenauigkeiten oder typografische Fehler enthalten können. Es wird sich vorbehalten, Informationen auf dieser Webseite jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu aktualisieren. Alle auf unserer Website veröffentlichten Werke bzw. Werkteile wie z.B. Entwürfe, Texte, Dateien, Kompositionen und Bilder sind urheberrechtlich bzw. nach dem Geschmacksmustergesetz geschützt. Jede weitere Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung oder sonstige Nutzung – auch auszugsweise – bedarf der unserer schriftlichen Genehmigung.

 

Hinweis für Abmahnversuche

Im Falle, dass der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzt, bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, zu Recht beanstandete Passagen oder Elemente unverzüglich zu entfernen bzw. notwendige Ergänzungen vorzunehmen, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Sollten Sie trotz dieses Hinweises ohne vorherige Kontaktaufnahme eine Abmahnung eröffnen, werden wir diese vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Verbraucher für die Beilegung einer Streitigkeit nutzen können und auf der weitere Informationen zum Thema Streitschlichtung zu finden sind.

Außergerichtliche Streitbeilegung

Wir sind weder verpflichtet noch dazu bereit, im Falle einer Streitigkeit mit einem Verbraucher an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Information zur Künstlersozialabgabe

„Alle Unternehmen, die durch ihre Organisation, besonderen Branchenkenntnisse oder spezielles Know-how den Absatz künstlerischer oder publizistischer Leistungen am Markt fördern oder ermöglichen, gehören grundsätzlich zum Kreis der künstlersozialabgabepflichtigen Unternehmen. [...]

Unternehmen, die sich selbst oder eigene Produkte bewerben und in diesem Zusammenhang nicht nur gelegentlich Entgelte für freischaffende künstlerische oder publizistische Leistungen zahlen, sind ebenfalls abgabepflichtig.

Außerdem sind alle Unternehmen abgabepflichtig, die nicht nur gelegentlich Werke oder Leistungen von freischaffenden Künstlern oder Publizisten für Zwecke des eigenen Unternehmens nutzen, um im Zusammenhang mit dieser Nutzung Einnahmen zu erzielen. Personen, Unternehmen, Vereinigungen, Vereine etc., die sich in einem oder mehreren der vorgenannten Tätigkeiten bzw. Bereiche wiederfinden - sei es auch nur teilweise - sollten sich zur Klärung ihrer Abgabepflicht und zur Vermeidung von Nachteilen an die Künstlersozialkasse wenden.“

Quelle: Künstlersozialkasse